Schalom Begegnungszentrum Delitzsch Start Schalom Begegnungszentrum Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Familienzentrum Jugendcafe Jugendberatung Impressum  Schalom Begegnungszentrum Delitzsch 2016

Mit der Arbeit unseres Begegnungszentrums wollen wir dazu beitragen, dass Bürgerinnen und

Bürger sich weiterhin ins Geschehen der Stadtgesellschaft einmischen und das Bild der Stadt zum

Nutzen aller mitgestalten.

Eines der schrecklichsten Kapitel unserer Geschichte ist die Deportation und Tötung von Menschen in Vernichtungslagern in der Zeit des Nationalsozialismus. Besonders Personen, die scheinbar anders waren als der Großteil der deutschen Bevölkerung, wurden verfolgt, misshandelt oder zum Tode verurteilt: Menschen mit Behinderungen, Andersdenkende, politisch Aktive, Menschen mit anderen kulturellen Wurzeln.  
mehr Infos
Auch in Delitzsch gab es unter anderem jüdische Bürger, die verfolgt und umgebracht wurden. Damit sich diese unmenschliche Ausgrenzung nicht wiederholt, wollen wir in unserem Begegnungszentrum diesen unheilvollen Abschnitt der deutschen Geschichte anschaulich und nachempfindbar in Erinnerung halten.
mehr Infos
Wie erging es wohl Menschen, die sich verstecken und in Todesangst auf das Ende des Krieges warten mussten? Diese Situation haben wir in einer Erlebnisausstellung gestaltet. Wir möchten dich dazu einladen, durch eine Zeitschleuse zu gehen und eine Geschichte zu entdecken, die deine eigene sein könnte. Denn nur wenn wir uns selbst als Teil der Geschichte wahrnehmen, können wir gemeinsam an der Zukunft unserer  Stadt arbeiten.
mehr Infos in Erinnerung an Anne Frank
• Wir unterstützen verschiedene Veranstaltungen rund um die Themen Holocaust, Judentum, Antirassismus und das Leben als Verfolgte während der NS-Zeit mit Informationsmaterialien, Ausstellungselementen, Lesungen und Vorträgen. Wir stellen Filme und Literatur zur Verfügung, die wir teilweise selbst rezensiert und aufgearbeitet haben. • Wir fördern und unterstützen Projekte von Schulen und Vereinen, die sich mit dem Thema der NS-Zeit in unserer Stadt auseinandersetzen wollen. Wir helfen bei Einsichtnahme in Akten und in geschichtliche Archive. • Wir organisieren Fahrten zu Gedenkstätten des Holocaust bzw. zu Gedenkstätten der ehemaligen Vernichtungslager. • Wir laden ein zum Besuch unserer Erlebnisausstellung über die Verstecke von Verfolgten der NS-Zeit.
Unsere Angebote:
Ansprechpartner: Matthias Mittmann Bürosprechzeiten: Mo - Do 9.00 - 12.00 Uhr E-Mail: schalom-delitzsch(at)gmx.de
Schalom Begegnungszentrum